Einleitung

„Karneval in Witt´chenau, ach wer könnte seinem Zauber wiedersteh´n…?“

– heißt es in einem alten Wittichenauer Faschingsschlager. Seit 1706 ist die fünfte Jahreszeit in der sächsischen Kleinstadt nicht mehr wegzudenken. Hier wird der Karneval den Kindern bereits in die Wiege gelegt und wer ihn einmal in Wittichenau erlebt und mitgefeiert hat, den lässt er nicht mehr los. Ob beim Nähen und Basteln von Kostümen, beim Bau von Faschingswagen, als Barbetreiber, als Künstler in der Bütt. Egal ob Jung, ob Alt – jeder bringt sich mit ein. Karneval in Wittichenau ist mehr als nur Helau und Konfetti – Karneval in Wittichenau ist Heimatfest und gelebte Tradition.

Der Wittichenauer Karnevalsverein, bestehend aus ca. 60 männlichen Mitgliedern (Kappenbrüdern) organisiert die Veranstaltungen rund um den Wittichenauer Fasching.

Die Saison startet immer mit dem internationalen Frühschoppen am Sonntag vor dem 11.11.! Mit großer Spannung wird dann auf den darauf folgenden beiden Kappenabenden der neue Prinz verkündet.

Nach dem Jahreswechsel folgen die nächsten Höhepunkte. Im Januar bzw. Februar folgen zwei weitere Kappenabende mit Prinzeneinführung, der große Maskenball, die Eröffnung der Faschingsbars, der Weiberfasching (organisiert vom Weiberfaschingsverein) und natürlich der große Rosenmontagsumzug.

Auf dieser Internetpräsenz finden sie einen Überblick über die einzelnen Veranstaltungen und die Arbeit des Karnevalsvereines, aktuelle Termine und Möglichkeiten zur Kartenbestellung, Bildergalerien sowie Auszüge aus unserer Chronik.

Für Hinweise, Anregungen & Feedbacks sind wir natürlich jederzeit offen und dankbar.

Helau und viel Spaß beim Stöbern und Informieren.

Ihr Wittichenauer Karnevalsverein e.V.