Maskenball

Der Maskenball

Aufwendig gestaltete Kostüme stehen beim Maskenball, der eine Woche vor dem Weiberfasching stattfindet, im Vordergrund. Diese werden unter hohem Aufwand und großer Liebe zum Detail bereits Wochen oder sogar Monate im Voraus entworfen und hergestellt. Somit ist fast jedes Kostüm ein Unikat.

 

Die Besonderheit beim Maskenball besteht darin, sich bis zur Demaskierung um kurz nach 22:00 nicht zu erkennen zu geben! Umso größer ist im Anschluss die Überraschung, wer sich tatsächlich hinter den einzelnen Masken verbirgt. Natürlich mischt sich auch das aktuelle Prinzenpaar verkleidet unter das Volk. Viele Gruppen präsentieren passend zum Kostüm einen musikalischen Einzug, die schönsten Kostüme werden von einer Jury mit einem Preis prämiert.