Saalveranstaltungen für November 2020 abgesagt!

Saalveranstaltungen für November 2020 abgesagt!

Karneval so, wie wir ihn kennen, wird in der Saison 2020/21 nicht möglich sein.
Am 25. August wurde die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung verabschiedet, die ab 01. September 2020 in Kraft tritt.
Wie in der vorhergehenden Verordnung gibt es weiterhin weitreichende Verbote, Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen.

Als Vorstand des Wittichenauer Karnevalsverein e.V. sind wir uns der Verantwortung gegenüber unserem Verein und unseren Gästen bewusst.
Unsere Karnevalskultur in Wittichenau basiert auf komplexen, aufwändigen und mit großem Vorlauf betriebenen Veranstaltungen, bei denen
viele Menschen zusammenkommen und gesellig feiern. Karnevalsveranstaltungen, in zu einem Drittel gefüllten Sälen, ohne Tanz und Barbetrieb,
auf Abstand und mit Mund-Nasen-Bedeckung, sind für uns nicht vorstellbar und für Verein und Gastronomie auch nicht wirtschaftlich durchführbar.
Aufgrund der aktuellen gesetzlichen Verordnung haben wir entschieden, die Saison 2020/21 bis auf weiteres abzusagen. Das betrifft zuerst den
Internationalen Frühschoppen und die Kappenabende im November.
Im November entscheiden wir zur weiteren Vorgehensweise zu den Saalveranstaltungen und Umzügen im Januar/Februar 2021.

Ich verbleibe mit einem leisen und wehmütigen Wittichenau – Helau

Präsident

Mathias Glaab

Foto: Romo2010