Der Wittichenauer Karneval wird nicht abgesagt – er findet nur mal wieder unter anderen Bedingungen statt.

Der Wittichenauer Karneval wird nicht abgesagt – er findet nur mal wieder unter anderen Bedingungen statt.

Liebe Freunde des Wittichenauer Karnevals.

In ihrer gemeinsamen Sitzung am 25.01.2022 haben die Vorstände des Wittichenauer Weiberfaschingsverein e.V. und des Wittichenauer Karnevalsverein e.V. die Absage der Umzüge der 316. Saison an Weiberfasching und Rosenmontag im Februar 2022 beschlossen. In Anbetracht der ungewissen Entwicklung und der Prognosen zum weiteren Verlauf der Coronapandemie ist die Vorbereitung und Durchführung unserer Umzüge mit normalerweise vielen tausend Teilnehmern und Zuschauern nicht möglich. Die nach den aktuellen gesetzlichen Regelungen geltenden Personenbegrenzungen, Abstands-und Hygieneregeln sind für unsere Vereine als Veranstalter nicht verantwortlich durchzusetzen.

Einen organisierten Umzug wird es also auch 2022 in Wittichenau nicht geben.

Auch eine Verschiebung in den Sommer kommt für uns nicht in Frage: der Karneval ist ein jahrhundertealter Brauch, mit einem festen Platz im Kalender. Er beginnt am 11.11. und endet am Aschermittwoch. Rosenmontag ist immer 48 Tage vor dem Ostersonntag. Eine Aufweichung des Brauchtums und eine beliebige Verschiebung sind für uns keine Option.

Der Karneval in Wittichenau wird jedoch seine wichtige gesellschaftliche Funktion in kleinerem Rahmen wahrnehmen und für Lichtblicke sorgen: Zur Einstimmung bereiten wir gerade eine, am 25. Februar 2022 ab 19.30 Uhr auf unserer Internetseite übertragene, aufwändige Karnevalsveranstaltung mit dem Titel „Faschingsfieber total – der Witt´chenauer Online Karneval“ vor. Nähere Informationen erfolgen demnächst über www.helau-wittichenau.de. Der Zugang zu dieser Veranstaltung wird für die Zuschauer kostenlos sein, zur Finanzierung der Aufwendungen bitten wir um eine Spende.

Weiterhin werden wir die Narren aus Stadt und Land wieder aufrufen ihre Häuser und Straßen, wie jedes Jahr, über die Tollen Tage besonders bunt zu schmücken.

In Wittichenau ist eine Plakataktion mit karnevalistischen Motiven geplant und sicher werden die vielen schönen Girlanden vom letzten Jahr überall in unseren Orten für Farbtupfer sorgen.

In enger Abstimmung mit dem Pflegeheim und den Kindergärten der Stadt wollen wir diese besonders vom Kontaktentzug betroffenen Menschen am Rosenmontag mit Verein und Garden besuchen, Freude in den Alltag bringen und die Brücke von Jung nach Alt schlagen.

Karneval in Witt´chenau – nicht abgesagt, nur wieder mal anders!

Karneval in Witt´chenau – ach wer könnte seinem Zauber widerstehn?

Mathias Glaab – Präsident des Wittichenauer Karnevalsverein e.V.