Kommision

Frühschoppenkommission

Traditionell wird die Karnevalssaison im November des Jahres, am Sonntag vor dem 1. Kappenabend, mit dem Internationalen Frühschoppen in der Mehrzweckhalle Wittichenau eingeläutet. „Internationale“ Gäste aus Stadt und Land wetteifern bei unterschiedlichen Wettbewerben gegeneinander. Wir sind zuständig für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung. Dazu gehört das Erstellen und Besprechen des Programmablaufs, wie z. Bsp. Fragen vorbereiten für das Quiz zur Kürung des schlauesten Wagenbauers, Spiele vorbereiten, Absprachen mit der Kapelle, Tombola usw.

„Köpfe rauchende“ Sitzung der Frühschoppenkommission

 

Umzugskommission

Den Höhepunkt der Wittichenauer Karnevalssaison bildet der große Rosenmontagsumzug. Die Umzugskommission zeichnet sich verantwortlich für den reibungslosen Ablauf. Vorab werden die verschiedenen Wagenbautruppen kontaktiert und auch besucht, des Weiteren laden wir immer am 2. Mittwoch des neuen Jahres die Wagenbauer zu einem Lichtbildervortrag ein. Dabei werden organisatorische Absprachen getroffen und die Wagenbauer haben die Möglichkeit, sich den letztjährigen Umzug nochmal per Fotopräsentation anzuschauen.

Besuch bei den Maukendorfer Wagenbauern mit ihrem vollendeten Festwagen (2015)

Programmkommission

Was macht die Programmkommission?
Sie kümmert sich um das Programm der Kappenabende im November und Januar, wobei es jedes Mal ein neu gestaltetes Programm gibt. Die Länge eines Programms sind ca. 3 Stunden, wobei wir versuchen
mindestens 5 Büttenredner (alles Laien) auf die Bühne zu bekommen. So trifft man sich schon Anfang August das erste Mal.

Rahmenprogramm zum Kappenabend 2017 gestaltet von den Mitgliedern der Programmkommission.

Baukommission

Die Baukommission, hat den Hauptsitz in der Schmiede, in der Sie das ganze Jahr tätig ist. Da wird geplant, besprochen und sehr eifrig gearbeitet. Denn nach der Saison ist vor der Saison. Die ersten Handgriffe der neuen Saison sind der Aufbau der Werbung zu den Veranstaltungen. (Frühschoppen und Kappenabenden im November und Kappenabenden und Maskenball im Januar)

Ganz Wichtige Termine sind der Aufbau, der Umbau und der Abbau des schön geschmückten Saals.
Dahinter steht neben der Baukommission auch der ganze WKV e.V.

Für den Rosenmontagsumzug bereitet die Baukommission auch den Prinzenwagen und das Narrenschiff sehr genau nach den Richtlinien der Umzugskommission vor.

Übers ganze Jahr pflegt die Baukommission das vereinseigene Grundstück.

Vorbereitung des Saals für die Kappenabende