Aktuelles

Der Wittichenauer Karnevalsverein führt 2019 die Sanierung/Umnutzung des ehemaligen Wohngebäudes Haschkestrasse 20 zur Nutzung als Gebäude für die Faschingsarbeit durch. Das bislang als Lager genutzte Gebäude soll künftig einer breiteren Nutzung zugeführt werden.

Hierfür sollen Räume als Ausstellungsfläche für Kostüme und weitere Exponate der über 300 jährigen Faschingsgeschichte in Wittichenau entstehen.
Darüber hinaus sollen Räume entstehen, welche im Rahmen der Vorbereitung auf Veranstaltungen des WKV durch Organisatoren und Künstler, aber auch von anderen in der Stadt aktiven Gruppen genutzt werden können.