Author Archives: admin

Prinz Tobias regiert in der 317. Saison!

Nach 2 jähriger Zwangspause wurde am vergangenen Samstag gegen 22:30 Uhr zum Ende des 1. Kappenabends endlich das bestgehüteste Geheimnis in Wittichenau gelüftet: Prinz Tobias Winter, Ihre Lieblichkeit Prinzessin Jenny Kockert und Hofmarschall Markus Kaschta werden die Narren in der 317. Karnevalssaison des Wittichenauer Fasching regieren.

V. l. : Prinzessin Jenny, Prinz Tobias und Hofmarschall Markus bei der Prinzenhuldigung am 12.11.22 nach dem 1. Kappenabend

Ein spektakuläres und stimmungsvoll geladenes, 3-stündiges Programm sorgte zuvor in der ausverkauften Mehrzweckhalle für durchweg beste Unterhaltung.

Die tolle Stimmung hielt auch bis zum Ender der After Show Party mit der Liveband “NaUnd” an und den Gästen war anzumerken, wie sehr sich jeder nach so langer Zeit wieder auf solch Abende gefreut hat.

Am kommenden Samstag, den 19. November gibt es die Möglichkeit, alles noch einmal live zu erleben. Allerdings ist auch dieser Abend bereits ausverkauft.


Endlich wieder Fasching live & in Farbe

Nach 3 Jahren endlich wieder Saalveranstaltungen im November. Mit viel Optimismus planen wir nach unzähligen Absagen nun wieder eine hoffentlich “normale” Faschingssaison. Den Auftakt gibt es dazu am 6. November mit dem Internationalen Frühschoppen in der Sport- und Mehrzweckhalle, wo wir um Punkt 11:11 Uhr die 317. Saison eröffnen wollen. Danach folgen die Kappenabende mit Wahl des neuen Prinzenpaares am 12. und 19. November.

Freuen Sie sich gemeinsam mit uns auf grandiose Veranstaltungen und sichern Sie sich rechtzeitig ihre Karte!

Kartenvorbestellungen sind noch bis zum 15.10. im LVM Büro Gerold Kochta in der Bautzener Straße, Wittichenau möglich.

Am 17.10. erfolgt der Verkauf aller bestellten Karten um 18 Uhr in der Sporthalle.

Alle bis dahin nicht abgeholten oder verkauften Karten gehen dann ab 19.10. in den freien Verkauf und sind ebenfalls ausschließlich im Büro der LVM Versicherungen erhältlich.


Umbau Vereinshaus mit LEADER-Förderung fertiggestellt

Der Wittichenauer Karnevalsverein führte 2019/20 mit Förderung durch LEADER die Sanierung/Umnutzung des ehemaligen Wohngebäudes Haschkestrasse 20 zur Nutzung als Gebäude für die Faschingsarbeit durch. Das bislang als Lager genutzte Gebäude wurde damit einer breiteren Nutzung zugeführt. Hierfür entstanden Räume als Ausstellungsfläche für Kostüme und weitere Exponate der über 300 jährigen Faschingsgeschichte in Wittichenau. Darüber hinaus wurden Räume eingerichtet, welche im Rahmen der Vorbereitung auf Veranstaltungen des WKV durch Organisatoren und Künstler, aber auch von anderen in der Stadt aktiven Gruppen genutzt werden können.


WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner